Das Amtsblatt

Ehrenmitglieder

Am Donnerstag, dem 17. Mai 2018 machen wir einen Ausflug in den Trollingerbesen nach Uhlbach. Wir fahren mit dem Bus Linie 77 um 09.24 Uhr ab Metzinger Strasse nach Echterdingen, von dort mit der S 3 nach Rohr, steigen dort in die S1 nach Untertürkheim um. Von hier aus geht es mit dem Bus Linie 61 zum Rotenberg. Nun wandern wir nach Uhlbach wo wir gegen 12.00 Uhr im Trollingerbesen ankommen. Ehepartner und Gäste sind wie immer herzlich zu unserem Ausflug willkommen.

Für den Arbeitsdienst beim Pfingstturnier am Freitag, den 18. Mai 2018 haben die Ehrenmitglieder den Dienst ab 16.00 Uhr übernommen, hierfür suchen wir noch 2 – 3 Mithelfer. Meldungen werden von Roland Schlatter bzw. Norbert Schweizer entgegengenommen.

Fußball

SVB I – Bezirksliga

SVB I – MTV Stuttgart 1:3

Vorschau:

Sonntag, 22.04.2018, 15:00

TSV Bernhausen - SVB I

Bezirkspokal

Donnerstag, 26.04.2018, 19:30 Uhr

SVB I – TSVgg Plattenhardt

SVB II – Kreisliga

SVB II TSV Heumaden 5:1

Vorschau:

Sonntag, 22.04.2018, 15:00 Uhr

SV Sillenbuch - SVB II

Jugendfußball

Ergebnisse

DI- Jgd.   ASV Botnang - SVB   5-1

C- Jgd.   MTV Stuttgart II - SVB 10-0

BI- Jgd.   SVB - SGM Sillenb./TSV Birkach   3-1

BII-Jgd.  TSV Rohr - SVB   2-0

A-Jgd.  TSG Hofherrnweiler - SVB  3-2

Vorschau:

​Spiele SAMSTAG 21.04.2018

E-Junioren      13:00 Uhr

TSV Rohr gegen  SVB E-Junioren

DII-Junioren   13:00 Uhr 

SVB DII gegen TSV Bernhausen DII

DI - Junioren  14:15 Uhr

SG Weilimdorf DI gegen  SVB DI-Junioren

C-Junioren   16:15 Uhr

SGM FV Germania/TuS STGT. gegen SVB C-Junioren

Spiele SONNTAG 22.04.2018

BII-Jgd. 10:30 Uhr 

SGM FV Germania/TuS Stgt. -  SVB

​BI-Jgd. 10:30 Uhr SVB - SV Vaihingen

​A-Jgd. 10:30 Uhr TV Pflugfelden - SVB

DER SV BONLANDEN sucht JUGENDSPIELER

Die Jugendabteilung würde sich freuen wenn wir euch beim SVB begrüßen dürften.

Filder-Volkslauf mit Schulwaldlaufmeisterschaften steht in den Startlöchern und wir freuen uns auf Sie!

Am Samstag den 28.04.2018 ist es wieder soweit. Das traditionelle Leichtathletik-Event auf den Fildern im Weilerhau in Plattenhardt geht in seine beachtliche 38. Runde. Die Schülerläufe gibt es bereits zum 15. Mal. Beginnend um 8:45 Uhr für die Klassenstufen 9-12 geht es bis zur 1. Klassenstufe und der KISS Sportschule für Vorschulkinder, die um 13:35 Uhr den Abschluss bildet. Alle begeisterten jungen Läuferinnen und Läufer sind gefragt die Spaß und Lust an der Bewegung haben sich dieser Herausforderung zu stellen. Auch in diesem Jahr umfasst das bisher gemeldete Teilnehmerfeld wieder ca. 1000 Schülerinnen und Schülern. Ein guter Grund vorbei zu schauen um die jungen Athleten an zu feuern und zu unterstützen. Bei exzellenter Bewirtung durch die beiden Leichtathletik Abteilungen und gleichzeitig Ausrichter dieser Veranstaltung, den TSV Bernhausen und den SV Bonlanden, ist bestens für Ihr leibliches Wohl gesorgt.

Um 16 Uhr startet dann der Hauptlauf auf einer Distanz von 10 km für nahezu alle Altersklassen durch das schöne Filderstädter Waldgebiet. Bis 22.04. ist die Voranmeldung geöffnet. Nachmeldungen sind dann am Wettkampftag in der Zeit von 14 Uhr – 15:15 Uhr möglich.

Also nutzen Sie die Chance auf regionale Leichtathletik von seiner schönsten Seite. In freudiger Erwartung einer gelungenen Veranstaltung. Ihre Veranstalter.

Leichtathletik

Bonlandener Athleten rocken die Württ. Winterwurfmeisterschaften - Gold für
Pascal Schnepp und Ferdinand Eichholz
Bei frühsommerlichen Temperaturen fanden am Samstag den 14.4. die U16-Meisterschaften Wurf in den Disziplinen Diskus und Speer im beschaulichen Weissach im Tal statt. Yara Maggi bei den W15 erwischte leider nicht Ihren besten Tag und musste sich am Ende mit Rang 7 und einer geworfenen Weite von 24,36m, in Ihrer Paradedisziplin, dem Diskus, begnügen. Dafür jedoch
mit 6 gültigen Versuchen. Was man bei Ferdinands Auftritt (M15) im Diskus nicht behaupten konnte. Hier fand leider keiner seiner 3 geworfenen Versuche ins Ziel. Mit einer ordentlichen Wut im Bauch ging es für ihn dann zum Speerwurf. Hier zeigte Ferdinand dann mal wieder das man mit ihm rechnen muss. Gleich 5 Würfe über seiner bisherigen Bestmarke. Am Ende mit neuem Vereinsrekord u. pers. Bestleistung gewann er souverän den Württ. Titel im Speerwurf und einer Weite von 44,26m. Und dann war da noch Pascal (M14) der in einem Herzschlagfinale mit dem letzten Versuch des Diskuswettkampfes alle ins Staunen versetzte. Starke erste drei Würfe mit Weiten um die 33m bedeuteten die Führung. Dann gab die Konkurrenz jedoch Gas und verwies ihn sogar auf den dritten Platz. Im 6. und letzten Wurf hieß die Order des dortigen Coaches Florian Bauder: "Vergiss die Technik, hau einfach einen raus". Dies tat Pascal dann auch. 36,69m. Gold im Diskus und neuer Vereinsrekord. Zum Abschluss krönte er seine starken Leistungen
noch mit Platz 3. im Speerwurf.
Herzlichen Glückwunsch zu diesem Auftritt unserer Athleten.