Skiabteilung

ABTEILUNG

Udo Schmidt
Abteilungsleiter / Grundstufe Ski
Osterwiesenstr. 12
70794 Filderstadt
Telefon 0711/7776449

udo.schmidt@sv-bonlanden.de

Julia Hillgruber
Skischulleiterin / Grundstufe Ski




julia.hillgruber@sv-bonlanden.de

Uschi Hasenkopf
Finanzreferentin




uschi.hasenkopf@sv-bonlanden.de

     

Petra Witzel
Presse

petra.witzel@sv-bonlanden.de

Steffen Münstermann
Grundstufe Snowboard / Beisitzer

steffen.muenstermann@sv-bonlanden.de

Franz Hasenkopf
Betreuer / Beisitzer

franz.hasenkopf@sv-bonlanden.de

     

Annette Hofmann
Instructor Ski

annette.hofmann@sv-bonlanden.de

Marius Matz
Grundstufe Snowboard

marius.matz@sv-bonlanden.de

Bernd König
Nordic Walking Coach

bernd.koenig@sv-bonlanden.de

     

Anne Streib
Grundstufe Ski

anne.streib@sv-bonlanden.de

Claus Horrer
Betreuer

claus.horrer@sv-bonlanden.de

Henning Biehal
Betreuer

henning.biehal@sv-bonlanden.de

     

Stefan Raff
Betreuer

stefan.raff@sv-bonlanden.de

Lucas Weinmann
Anwärter Ski

lucas.weinmann@sv-bonlanden.de

Flo Seifart
Anwärter Ski

flo.seifart@sv-bonlanden.de

     

Sina Hiddemann
Grundstufe VSLV

sina.hiddemann@sv-bonlanden.de

Jochen Ackermann
Betreuer

jochen.ackermann@sv-bonlanden.de

Alex Holz
Betreuer

alex.holz@sv-bonlanden.de

     
 

Matthias Redemann
Fitness Coach

matthias.redemann@sv-bonlanden.de

Markus Böpple
IT-Management

markus.boepple@sv-bonlanden.de

 

TRAINING

Ski- und Fitnessgymnastik

NORDIC WALKING

Dienstag:
von: 20.00 - 21.15 Uhr
Uhlberghalle Bonlanden

anschließend Stammtisch

Herbst- / Winter- Termin

jeden Samstag:
8.00 bis ca. 9.30 Uhr
Treffpunkt: Höhensporthalle im
Weilerhau in Plattenhardt

Mittwoch:
von: 20.30 - 21.30 Uhr
Sporthalle Gutenhalde

anschließend Stammtisch

Frühling- / Sommer- Termin:

jeden Montag:
19.00 bis ca. 20.30 Uhr
(abhängig von der Tageshelligkeit)
Treffpunkt: Höhensporthalle im
Weilerhau in Plattenhardt

Wir fahren mit dem Busunternehmen REBLE

Nach der Skibörse ist vor der Skibörse! Die
Nächste Skibörse ist am 10. und 11.11.2017

Formular auf Rechner speichern und
dann ausfüllen, danach ausdrucken und
abgeben oder einscannen und per Mail versenden.

Unterschreiben bitte nicht vergessen!

Winterprogramm 2016/2017

TIPPS FÜR ERFOLGREICHE VERKÄUFER:
1. Nur gut erhaltene und gebrauchsfähige Sportartikel
2. Bekleidung waschen, bzw. gut reinigen
3. Taschen leeren (keine Tempos, Bonbons o. Ä.)
4. Schuhe / Stiefel putzen
5. Ski / Boards abwischen / säubern
6. Wanderstiefel u. Ä., etl. Dreck / Steine aus den Sohlen entfernen
7. Preise vorher überlegen

ACHTUNG!
Hinweise zu den Könnerstufen Skifahren und Snowboarden, können Sie als PDF Datei herunterladen. Einfach rechts den Schneemann auf Ski anklicken.

Die Chronik der Abteilung Ski des SV Bonlanden geht zurück bis in das Gründungsjahr und schildert die mehr als positive Entwinklung der Abteilung...

Bildergalerie 40 Jahre Skiabteilung

 

Wettervorhersage
(Bild anklicken)

Schwäbischer Skiverband
(Bild anklicken)

Infos über Lawinengefahr
(Bild anklicken)

Name: Tanja Grauf

Alter: 25

Beruf: Marketingstudentin

Verein: SV Bonlanden, Abteilung Skifahren

Leidenschaft: Skifahren ist für mich das allergrößte - und das schon seit ich mit ungefähr 3 Jahren meine ersten Ski bekommen habe. Auch im Sommer halte ich mich gerne in den Bergen auf - so gut das von Köln aus eben geht, wo ich momentan studiere.

Ich bin schon lange durch meine Eltern Mitglied in der Skiabteilung des SV Bonlanden und freue mich jetzt schon darauf, in die nächste Saison zu starten. Es gibt nichts Schöneres als seine Leidenschaft mit anderen begeisterten Wintersportlern zu teilen und ich hoffe ich kann die Begeisterung nächstes Jahr auch an zahlreiche Kinder und Jugendliche weitergeben, die sich für diese tolle Sportart entscheiden. Vielleicht sieht man sich ja auf einer unserer tollen Ausfahrten!!!

Name: Katharina Niklaus

Alter: 24

Beruf: Studentin für Sonderschullehramt

Verein: SV Bonlanden, Abteilung Skifahren

Leidenschaft: Meine Leidenschaft sind die Berge. Dort fühle ich mich lebendig und frei.Mit 2 Jahren hat mich mein Vater zum ersten Mal auf Ski gestellt und es war Liebe auf den ersten Blick.Es gibt kein besseres Gefühl als die Pisten hinunter zu sausen oder die erste Spur im frischen Pulverschnee zu ziehen.

Da ich neben dem Skifahren auch sehr gerne mit Kindern und Jugendlichen Zeit verbringe, habe ich mich für die perfekte Kombination entschieden: Mit Kindern und Jugendlichen Skifahren. Ich würde mich freuen, Dich in einer unserer Ausfahrten kennenzulernen. Glaub mir, das wird der Knaller!!! :)

Name: Marcel Garziella

Alter: 27

Beruf: Projektmanager

Verein: SV Bonlanden, Abteilung Skifahren

Leidenschaft: Beachvolleyball, gutes Essen und natürlich Skifahren

Eigentlich bin ich seit vielen Jahren in der Skiabteilung des SV Bonlanden tätig. Letztes Jahr habe ich mich dann überreden lassen die Skilehrerausbildung zu machen.... und im Nachhinein bin ich unglaublich dankbar dafür.

Die Ausbildung hat mich sowohl „skifahrtechnisch“ als auch im Umgang mit Kinder-/ Jugendgruppen unglaublich weiter gebracht. Dabei wuchs die Erkenntnis, dass Skifahren nicht immer gleich Skifahren ist.

Ich freue mich, meine erlernten Fähigkeiten an alle Skifahrbegeisterten in Filderstadt weitergeben zu können und auf die Vielzahl an Ausfahrten und Skikursen mit dem SV Bonlanden in der nächsten Skisaison.

Wir freuen uns, dass wir nicht nur bei den Skilehrern Nachwuchstalente haben, sondern auch für unsere (Snow) FITness junge, engagierte Sportler als Trainer gewinnen konnten. Heute stellen wir euch Sophia vor, die vor allem Mittwochs für ein abwechslungsreiches Training sorgt.

Name: Sophia Weinmann

Alter: 17

Verein: SV Bonlanden

Hobbys: Ich mache sowohl freizeitlich, als auch im Verein Sport. Ich habe hauptsächlich Leichtathletik und Kunstturnen gemacht. Ich treffe mich oft mit Freunden, höre Musik, Esse gerne und bin immer für Neues offen.

Derzeitige Beschäftigung: Ich habe Sport als vierstündiges Fach in der Schule gewählt und mein Abitur unter Anderem in Sport absolviert. Ab Oktober 2016 will ich Sportwissenschaften studieren und mich somit im Bereich Sport weiterbilden und spezialisieren. Welcher Beruf es später genau werden soll, wird sich hoffentlich noch zeigen. Zudem will ich meinen Trainerschein Ende 2016 machen und weiterhin in der Skiabteilung mitwirken.

Was ich noch sagen will: Da ich in Zukunft öfter den Mittwochssport übernehmen werde, würde ich mich über einige neue Gesichter freuen! Mitzubringen sind Sportklamotten, gute Laune und viel Motivation!

Die Zukunft eines jeden Vereins liegt in der Jugendarbeit. Wir freuen uns daher sehr, dass wir eine engagierte Jugend haben und drei frisch gebackene Skilehrer beglückwünschen können. In nächster Zeit stellen wir Euch unsere drei neuen, lizenzierten Skilehrer vor, die im April die Prüfung zur DSV Grundstufe Alpin und den DOSB Trainer C Breitensport erfolgreich bestanden haben.

Aktuelle Berichte 2016/2017

Steibis rockt... (18. – 19.02.2017, Steibis)

Am Wochenende starteten 48 Kinder im Alter zwischen 7 und 14 Jahren sowie 9 Übungsleiter zum Ski-und Board-Event nach Steibis. Traumhaft schönes Wetter an beiden Tagen und über 20cm Neuschnee am Vortag bescherten uns beste Bedingungen. Bei den Skikursen in kleinen Gruppen wurde viel im Tiefschnee, Buckelpiste, Funpark und Huggi-Huggi-Wald gefahren.

Samstagabend gab es dann auf unserer Alm das Spanferkel am Grill anzuschauen. „War das mal ein echtes Schwein?“, lautete die Frage eines Kindes.

Das Abendprogramm gestalteten Tanja mit dem Spiel „Der große Preis“ und anschließend Jochen mit dem Spiel „Werwolf“. Die Kleinsten wollten dann nachts noch eine Mitternachtsparty auf dem Zimmer durchführen, jedoch fiel dies durch den anstrengenden Skitag und der Müdigkeit aus.

Leider war dann Sonntagnachmittag der Skitag zu Ende und nach der Stärkung durch die mitgebrachten Kuchen traten wir die Heimreise nach Bonlanden an.

Ein tolles Wochenende mit vielen Eindrücken bleibt zurück. Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Mal!

 

Jugendausfahrt SNOW & FUN (11. - 12.02.2017 Oberstdorf Fellhorn/Kanzelwand)

4 Boarder, 20 Skifahrer und die Übungsleiter Katharina, Alex, Marcel, Marius, Flo und Udo haben nun schon zum 4. Mal das Fellhorn und die Kanzelwand unsicher gemacht. Nachdem wir die ersten auf dem Parkplatz und somit auch die ersten auf der Piste waren, konnten wir den Samstag bei Sonne pur und super präparierten Pisten voll genießen. Jede Gruppe hat ein Fun Video gedreht, das wir am Abend bei toller Stimmung in der Jugendherberge zusammen angeschaut haben.

Nach einem fröhlichen Begriffe-Raten haben sich die müden Ski- und Snowboardfahrer in ihre Zimmer zurück gezogen. Der Sonntag war genauso schön und es waren deutlich weniger Leute auf den Pisten unterwegs. Bevor wir am Sonntagnachmittag alle gesund und munter in den Bus gestiegen sind, konnten wir uns noch mit selbstgebackenen Kuchen stärken. Herzlichen Dank an die vier lieben Mamas, die für uns gebacken haben. Auf ein Neues in 2018! Wir freuen uns auf Euch

Langlauf-Ausfahrt (04.02.2017, Bad Hindelang)

Auch dieses Jahr gab es wieder einen Langlauf-Tag. Früh morgens machten sich 18 Langlaufbegeisterte auf den Weg nach Zöblen. Eigentlich wollten wir in Bad Hindelang auf die Loipe. Das Tauwetter hatte uns aber einen Strich durch die Rechnung gemacht und wir mussten kurzfristig umdisponieren und ein paar Höhenmeter weiter nach oben. In Zöblen warteten bereits unsere zwei Langlauf-Lehrer und die Leihausrüstung auf uns. Wir wurden in zwei Gruppen aufgeteilt (ein klassischer Anfängerkurs und ein Skating-Kurs). Nach 3 Stunden Langlaufkurs waren alle glücklich, müde, sicherer auf den Langlaufski und natürlich hungrig. Bei einem gemeinsamen Mittagessen ließen wir den Tag ausklingen und machten uns auf den Heimweg. Vielen Dank an Jürgen für die tolle Organisation!

Filderstädter Skikurstage (14. und 21. Januar 2017, Jungholz)

Am Freitag auf´d Nacht,
montier i die Ski.
Auf mei Auto und dann begeb i mi,
schnell ins Bett und schlafe schnell ei,
denn am Samstag muss i um halb sechs am Uhlbergparkplatz sei.
Zu den Skikurstagen, geht´s ab nach Jungholz.
Auf den Pisten wird gezaubert, da wird jeder stolz.
Bei Sonne und bei Schnee,
da findet´s jeder schee.
Und abends im Bus da ruft a jeder:
„I will wieder Skiiiiiii foan!

Und schon wieder liegen die beiden Skikurstage hinter uns. Schee war´s. Wir hatten 2 fast voll besetzte Busse mit Skifahrern und Boardern. Der erste Tag war zwar etwas stürmisch, aber dafür hatten wir einen genialen Schnee. Dafür war am zweiten Samstag das Wetter spitze und der Schnee immer noch sehr griffig. Glücklich und müde sind wir wieder in Bonlanden angekommen. Danke an alle, die zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben. Und die besten Wünsche an Pauline und Fynn, auf dass sie bald wieder fit sind!

Nachlese – 39. Skibörse (04. + 05. November 2016)

Ein Jahr lang haben wir darauf hingefiebert und schon ist sie wieder vorbei…die Skibörse 2016. Ein herzliches Dankeschön an alle, die zum Gelingen beigetragen haben. Wie jedes Jahr haben wir viele fleißige Hände, die uns unterstützen. Ihr seid ein tolles Team! Es ist schön, euch alle in der Skiabteilung zu wissen.

Dieses Jahr gab es als besonderes Highlight noch eine Verlosung von einem Kinder- und einem Damenski. Herzlichen Glückwünsch an die beiden Gewinner, die sich sehr gefreut haben. Und vielen Dank an den Sponsor „Sport Grimm“, der die Ski gespendet hat.